Gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie informieren, dass die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Detaillierte Informationen zu dieser Verarbeitung und Ihren Rechten als betroffene Person einer Datenverarbeitung sowie zum Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde sind im Internet unter https://e-formulare.noel.gv.at/extern/DSGVO/ abrufbar.

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in Internet unter http://www.noe.gv.at/datenschutz/

In der Sonderaktion „NÖ Raus aus Öl - Bonus“ wird der Austausch von Heizkesseln gefördert, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden, sowie der Austausch von Festbrennstoffkesseln (sogenannte Allesbrenner), gegen einen modernen, mit erneuerbaren Energien betriebenen Heizkessel, eine elektrische Wärmepumpenheizung bzw. einen Anschluss an ein bestehendes Fernwärmenetz.

Als Förderobjekte gelten Ein- und Zweifamilienhäuser, sowie Reihenhäuser.

Für den Umstieg von fossilen Energieträgern auf erneuerbare werden 20% der Investitionskosten, jedoch maximal bis zu 3.000 Euro gefördert.
Für den Umstieg von Festbrennstoffkesseln (Allesbrenner) auf erneuerbare, werden 20% der Investitionskosten, jedoch maximal bis zu 1000 Euro, gefördert.

Für dieses Onlineansuchen ist die vollständig ausgefüllte und unterfertigte Beilage „NÖ Raus aus Öl – Bonus“ eine Voraussetzung.
Bitte laden Sie die Beilage von unserer Seite http://www.noe.gv.at/heizkesseltausch, unter Downloads, herunter. Diese Beilage ist vom befugten Unternehmen zu bestätigen. Für den Bezug der Förderung ist im geförderten Gebäude der Hauptwohnsitz erforderlich.