Gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie informieren, dass die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Detaillierte Informationen zu dieser Verarbeitung und Ihren Rechten als betroffene Person einer Datenverarbeitung sowie zum Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde sind im Internet unter https://e-formulare.noel.gv.at/extern/DSGVO/ abrufbar.

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in Internet unter http://www.noe.gv.at/datenschutz/

In der Sonderaktion „Dämmung oberste Geschoßdecke“ wird die Verbesserung der Wärmedämmung der obersten Geschoßdecke in Ein- und Zweifamilienhäusern, sowie in Reihenhäuser im regulären Bauland gefördert.

Zur Zuerkennung dieser Förderung ist das Erreichen eines Mindest-U-Werts von 0,17 W/m²K erforderlich.

Bei der Ermittlung des U-Werts können Ihnen Bautechniker oder Energieberater behilflich sein. Alternativ dazu steht Ihnen unter unten stehendem Link ausreichende Information sowie ein U-Wert-Rechner zur Verfügung.

Für dieses Online-Ansuchen ist die vollständig ausgefüllte und unterfertigte Beilage „Dämmung der obersten Geschoßdecke“ Voraussetzung. Bitte laden Sie die Beilage herunter http://www.noe.gv.at/daemmung-antrag. Diese Beilage ist von der Gemeinde (Bauamt) zu bestätigen, von Ihnen zu unterfertigen und jedenfalls dem Ansuchen anzuschließen. Außerdem ist die (nachweislich) bezahlte Rechnung bzw. sind die (nachweislich) bezahlten Rechnungen elektronisch beizufügen.